Nachdenkliches

Alternative Text Test

Psalm 51 Vers 13

“….nimm den Geist deiner Heiligkeit nicht von mir!”

Für die erwähnten Vergehen, Sünden und Übertretungen verwendet der Psalm verschiedene Begriffe. Es wird differenziert zwischen der nach außen wahrnehmbaren Tat (avon) und dem inneren Vorgang (chatat), der ihr vorausgeht und sie begleitet. Dieser letzte Begriff wird meist mit “Sünde” übersetzt. Sie zeigt sich nicht erst in der fertigen Tat, im Vorfall. ‚Sünde’ deutet schon die innere Entwicklung an, die Tendenz, das Brüchigwerden von Überzeugungen, das Nicht-Festhalten an Gottes Weisungen, das Sich-Einlassen mit gefährlichen Einflüsterungen. In diesem Bereich, den von außen niemand einsehen kann, hält die Sünde sich auf. Sie ist wie der unsichtbare, unterirdische Wasserlauf, der erst in der Quelle nach außen tritt und wahrgenommen wird – und dann seinen weiteren Weg nimmt … Weiterlesen

Klatsch – harmlose Plauderei?

Ich saß mit meinen Freundinnen gemütlich am Kaffeetisch. Wir hatten uns seit Jahren nicht gesehen. Im Handumdrehen wurden wir wieder zu der schwatzhaften Gruppe Teenager, die wir einmal waren.

Eine Freundin erzählte von der Scheidung eines Klassenkameraden. “Es war niederträchtig. Seine Frau hat ihm alles genommen”, erklärte sie. Wir spitzten die Ohren, fasziniert vom Unglück eines anderen. Meine Freundin tat so, als kenne sie alle Einzelheiten, von beiden Seiten. Aber wußte sie wirklich alles? Doch wen kümmerte es schon? Es war unterhaltsam … Weiterlesen

Von Frau zu Frau – Selig sind die Barmherzigen

“Er versteht mich nicht!”, sagt sie voller Vorwurf in der Stimme. “Kein gutes Wort kommt von seinen Lippen. Vielmehr meckert er, kaum daß er nach Hause gekommen ist, an mir herum. Kommt aber jemand zu Besuch, wird er höflich, freundlich, ist hilfsbereit. Die Leute mögen ihn alle. Niemand weiß, wie er wirklich ist.”

Der Mann sitzt schweigend daneben. “Ich habe schon viel verkehrt gemacht”, gibt er zu. “Meine Kindheit war furchtbar. Ich weiß eigentlich nicht, wie Ehe geht. Auch wenn ich es manchmal schaffe, mich zusammenzunehmen, holt mich das Alte wieder ein. Meine Frau hat recht in dem, was sie sagt. Aber es schmerzt mich, wie sie bei den anderen über mich redet.”Langsam dringen wir zusammen weiter in ihre Geschichte, die vor der Ehe und die nach der Eheschließung, ein … Weiterlesen

Von Frau zu Frau – Was weißt du Gutes über deinen Ehepartner (deinen Nächsten)

Zwei verzweifelte Menschen sitzen vor mir: Ein Ehepaar. „Was finden Sie Gutes an Ihrem Mann?“, frage ich die Frau. Noch bevor sie anfängt, allen Frust abzuladen, kommen dem Mann die Tränen. „Sie scheinen einen sensiblen Mann zu haben“, bringe ich ein. Die Frau ist sauer: „Sensibel? Ja, für andere. Dem Geschäft rennt er nach – oder aber es will sonst jemand etwas von ihm. Aber zu Hause leben wir wie auf einer Baustelle. Dort regelt er nichts, absolut nichts.“ Tief verbittert klagt sie ihr Leid. Als der Mann sich verteidigen will, hat er kaum eine Chance. Doch auch er ist verbittert. Jeder versucht, sein Bestes zu geben – und bekommt scheinbar vom anderen nichts zurück … Weiterlesen

Weiter sehen

Helfen Sie Ihren Kindern, weiter zu sehen als ihr äußeres Erscheinungsbild – “Ich denke, ich bin häßlich”, äußerte unser 12jähriger Sohn vor nicht allzu langer Zeit. Meine Frau und ich waren über diesen ehrlichen Ausspruch verblüfft. Von elterlicher Parteilichkeit einmal ganz abgesehen, gab es wirklich keine objektiven Gründe für Aarons Meinung. Natürlich bohrten wir nach, warum er so etwas dachte. Teils lag der Grund in der gängigen Grausamkeit von Kindern: Bemerkungen auf dem Spielplatz, Mädchen, die die Jungen neckten, und so weiter.”Manchmal schaue ich mich einfach im Spiegel an und finde mich häßlich”, meinte er … Weiterlesen