Togo

Versöhnung

Das Land

Togo grenzt an Ghana, Benin und Burkina Faso. Geprägt ist das Land fast 40 Jahre lang vom autokratisch regierenden Präsidenten Gnassingbé Eyadéma. Nach dessen Tod wurde sein Sohn Faure Gnassingbé unter Missachtung der Verfassung von der Armee zum neuen Präsidenten ernannt. Französisch ist Amtssprache. Es besteht Religionsfreiheit. Ca. 50% der Bevölkerung bekennt sich zu den traditionellen Naturreligionen – Voodoo-Religion hat eine große Bedeutung. 26% sind Katholiken, 15% Muslime (steigend) und 9% Protestanten. In den Küstenregionen gibt es einzige kleine jüdische Gemeinden.

Unsere Arbeit

Leiter: Tchalla Kokou und seine Frau Ayoko
FLM-Togo ist vorwiegend in der Beratung von Ehepaaren und Einzelnen tätig. Die Probleme sind vielseitig und schwierig. Sie helfen oft jungen Leuten, die in verfahrenen Situationen sind und Orientierung brauchen. Es herrscht viel Unwissenheit, selbst bei den Christen. Sie werden sogar von anderen Gemeinden eingeladen, z.B. als Redner beim Jahrestreffen der Baptisten… Wenn Sie mehr erfahren wollen: Jahresbericht