Benin

Das Land

Benin grenzt an Nigeria, Niger, Burkina Faso, Togo und im Süden an den Golf von Guinea. Politische Hauptstadt ist Porto-Novo (250.000 Einwohner), wirtschaftliche Hauptstadt und Regierungssitz: Cotonou (1 Mio. Einwohner).
Die Bevölkerung wird auf mehr als 9 Millionen geschätzt. Größte Religion ist offiziell das Christentum mit mehr als 42% (23% Katholiken), ca. 28% sind Moslems. Der Rest gehört Naturreligionen an, hauptsächlich der Voodoo-Religion – vermutlich 60-70%, denn viele Beniner geben den traditionellen Glauben nicht auf, wenn sie sich offiziell zu anderen Religionen bekennen. Französisch ist die Amtssprache.

Unsere Arbeit

Leiter: Jacob Djossou und seine Frau Esther
1990 gegründet. Die Arbeit entwickelt sich nicht, weil der Kern der Gruppe aus beruflichen Gründen nicht mehr in Cotonou wohnt, und andere sind oft aus beruflichen Gründen im Ausland…. Wenn Sie mehr erfahren wollen: Jahresbericht